A wie Abnehmen

Leider neigen wir, Frank und Gabi, dazu, Speck an Hüften und Bauch anzusetzen. Von Diäten halten wir nicht viel. Es ist ja bekannt, dass sie eher kontra produktiv sind. Wir wollen das Problem Übergewicht mit Bewegung begegnen. 

Während Frank bisher mit regelmäßigen Schwimmen, Laufen und Radfahren seine Körperformen ganz gut im Griff hat, kämpfe ich nach wie vor mit zu viel Pfunden an ... - na fast überall.

Da ich inzwischen starkes Übergewicht habe und die Ausdauer stark zu wünschen übrig ließ, kam anfangs das Joggen für mich nicht mehr in Frage. Aber Nordic Walking - das ist meine Ding. Nur leider fehlt die Zeit, denn mindestens eine ¾ bis eine Stunde ist Pflicht.
Dann gehen wir noch Schwimmen. Ich halte mich dabei an ehemalige Vorgaben für das Sportabzeichen: 1000m in 28 Minuten. Das klappt meistens.

Seit 2002 Jahren gehe ich einmal wöchentlich in eine Damen-Gymnastikgruppe. Die Übungen sorgen für die Aufrechterhaltung von Beweglichkeit, Köperhaltung und Rumpfstabilisation. Na ja, Gymnastik hin oder her ...

Ich bin aber schon immer Ballspiel-begeistert. Da kam mir 2005 der Faustball-Sport gerade recht. Mir war diese Sportart völlig unbekannt. Also habe ich mit 40 noch einmal etwas komplett Neues gelernt.
Inzwischen betreibe ich diesen Sport mit Begeisterung, denn auch mit Übergewicht und im "hohen" Alter kann man den Faustball noch spielen. Hier trainiere ich zweimal in der Woche und spiele aktiv in der Schwabenliga ...
Hier erfährst du mehr über Faustball. 

ABER für das Abnehmen hat auch das dreimal wöchentliche Training noch nicht viel gebracht. Offensichtlich stellt sich mein Körper bestens auf diese Belastungen ein, spart trotzdem noch und hält an seinen Reserven fest.
Positiv ist: seit ich Faustball spiele sind meine Rückenschmerzen weg und das leichte Joggen klappt wieder. Es geht vorwärts, wenn auch in sehr, sehr kleinen Schritten.

Ich gebe die Hoffnung nicht auf, denn mir ist klar, dass Gelenke und Wirbelsäule auf Dauer leiden, und ich bin heilfroh, dass ich bisher ohne große Probleme noch Sport treiben kann.