Sonntag, 30. September 2007, 05:46 | Alter: 13 Jahr(e)

Kalbsbuletten in Steinpilzsauce

Kategorie -  Fleisch, Rind, Hackfleisch

Zutaten:

20 g

Steinpilze, getrocknet

650 g

Hackfleisch vom Kalb

75 g

Quark, halbfett

1

Eigelb

2 EL

Semmelbrösel

Pfeffer

Salz

1

Zweibel, fein gehackt

1

Knoblauchzehe

2 EL

Öl

200 ml

Schlagsahne

Saucenbinder, hell

1 EL

Petersilie, fein gehackt

Zubereitung:

Steinpilze in 75ml heißem Wasser 20 Minuten einweichen.

Kalbshack, Quark, Eigelb und Semmelbrösel in einer Schüssel vermischen. Steinpilze ausdrücken (Wasser auffangen!), die Hälfte klein hacken und unter das Fleisch mischen. Masse salzen und pfeffern, zu 16 kleinen Bällchen formen und kalt stellen. Einweichwasser durch ein feines Sieb geben und beiseite stellen.

Zwiebeln fein würfeln, Knoblauch durch eine Presse geben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kalbsbuletten darin rundherum 3 Minuten anbraten, herausnehmen. Steinpilze, Zwiebeln und Knoblauch in der Pfanne 1 Minute glasig dünsten. Sahne, Pilzwasser und Kalbsfond dazugeben und aufkochen.

Buletten in die kochende Sauce geben und offen bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten sanft garen. Dabei ab und zu umdrehen. Die Sauce mit etwas Saucenbinder binden, die Petersilie untermischen, salzen und pfeffern.

Bemerkungen & Notizen:

Dazu passt prima Gemüse-Risotto.

Portionen: 4
Brennwert pro Portion:  500 kcal
Zubereitungszeit: 45 min

Quelle: Zeitschrift - "Für jeden Tag" Nr. ? von essen & trinken