Sonntag, 30. September 2007, 06:08 | Alter: 13 Jahr(e)

Mettbällchen mit Spinat

Kategorie -  Fleisch, Hackfleisch

Zutaten:

1 kg

Spinat, frisch

300 g

Sahnejoghurt

500 g

Quark, mager

1

Knoblauchzehe

Salz

Pfeffer

1 Prise

Zucker

½

Zitrone, unbehandelt

½ Bund

Pfefferminze

250 g

Mett

250 g

Hackfleisch vom Rind

2

Zwiebeln

1

Brötchen, altbacken

1

Ei

20 g

Butterschmalz

20 g

Butter

Muskat

Zubereitung:

Spinat putzen und waschen. Altbackenes Brötchen einweichen. Zwiebeln würfeln.

Joghurt, Quark, die zerdrückte Knoblauchzehe, Gewürzzutaten und feingehackte Minze glattrühren. Abschmecken.

Mett, Hack, die Hälfte der Zwiebelwürfel, das ausgedrücktes Brötchen, Ei, Salz und Pfeffer verkneten. Zirka 16 Bällchen daraus formen. Im heißen Fett 6-8 Minuten braten.

Restliche Zwiebelwürfel in heißer Butter glasig dünsten. Tropfnassen Spinat zu fügen, 3-4 Minuten dünsten. Würzen.

Guten Appetit!

Bemerkungen & Notizen:

Nach Wunsch mit Zitronenschalenstreifen und gerösteten Sesamsamen garnieren.

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 60 min