Montag, 26. Mai 2008, 20:05 | Alter: 12 Jahr(e)

Hähnchenbrust in Orangesauce

Kategorie -  Geflügel, Hähnchen & Huhn

Zutaten:

4 Stk.

Hühnerbrustfilet

Salz

Cayennepfeffer

1 EL

Sesamöl

4 Stk.

Orangen, unbehandelt

2 Stk.

Schalotten

100 ml

Geflügelbrühe

Zubereitung:

Die Hähnchenbrustfilets mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen und mit Öl bestreichen.

Von einer Orange die Schale abreiben. Diese und eine weitere Frucht auspressen. Zwei Orangen bis ins Fruchtfleisch schälen und die Orangenfilets mit einem scharfeb messer zwischen den Trennhäutchen herausschneiden, den Saft auffangen. Die Orangenfilets beiseite stellen. Die Schalotten abziehen und sehr fein hacken. Orangensaft, Geflügelbrühe, abgeriebene Orangenschale und Schalottenwürfelchen vermischen.

Den Backofen auf 200°C vorheozen. Die Hähnchenfilets in eine feuerfeste Form geben und mit 2/3 der Orangensaftmischung übergießen. Im Backofen 20 Minuten schmoren lassen, dabei das Fleisch von Zeit zu Zeit mit der Sauce übergießen. Nach und nach die restliche Flüssigkeit angießen.Die Orangenfilets hinzufügen und 5 Minuten weiterschmoren.

Bemerkungen & Notizen:

Portionen: 4