Montag, 26. Mai 2008, 20:49 | Alter: 12 Jahr(e)

Entenbrust in Orangensauce

Kategorie -  Geflügel, Ente

Zutaten:

400 g

Entenbrust

300 g

Kroketten

400 g

Broccoli

2

Orangen

2 TL

Orangenschale

4 TL

Orangensaft

10 g

Butter

1 TL

Zucker

125 ml

Rotwein

1 TL

gekörnte Gemüsebrühe

4 TL

Saucenbinder

Pfeffer

Salz

30 g

Preiselbeeren

Zubereitung:

Den Ofen auf 200°Grad vorheizen. Die Ente in einer offenen Form, mittlere Schiene, 40-45 Minuten backen. Nach 20 Minuten die tiefgekühlten Kroketten daneben auf das Backblech legen.

Inzwischen den frischen Broccoli schälen. Die Stiele 5 Minuten in kochendes Salzwasser geben. Dann die Röschen zufügen und in kanpp 10 Minuten auf mittlere Temeratur bißfest garen.

Orangen waschen und trocknen. Von einer Orange die Schale in feine Streifen schneiden. Die Orangen filettieren und in Scheiben schneiden. Von der anderen Orange den Saft auspressen.

In einem Topf die Butter erhitzen. Den Zucker darin leicht karamellisieren. Die Orangenstreifen und die Scheiben darin schwenken. Mit Rotwein löschen und den Saft zufügen. Den Bratensaft der Ente zugeben. Kräftig einkochen. Mit 1 Teelöffel Instandbrühe und frischen Pfeffer würzen. Mit Saucenbinder andicken.

Bemerkungen & Notizen:

Preiselbeeren dazu reichen.

Portionen: 3
Brennwert pro Portion:  617 kcal
Zubereitungszeit: 60 min