Sonntag, 6. Januar 2013, 17:38 | Alter: 8 Jahr(e)

Bierteig zum Ausbacken nach Opa

Kategorie -  Eier- und Mehlspeisen, Deftiges & Delikates

Zutaten (für 6-8 Personen):

  • 250g Mehl
  • 40g Öl
  • 1 Ei
  • 300ml Bier
  • 100ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • Salz
  • 1TL gekörnte Gemüsebrühe
  • Muskat

Zubereitung:

Das Ei trennen. Das Eiweiß zu Eischnee schlagen.
Alle Zuaten miteinander gut vermengen und so einstellen, dass der Teig gerade noch vom Löffel abtropft.

Der Eischnee wird erst kurz vor dem Backen untergehoben.
Anschließend je nach Belieben Obst, Gemüse, Fisch oder Fleisch darin wenden und ab damit die Fritteuse oder eine Pfanne mit reichlich nicht zu heißem Fett (muss nicht im Fett schwimmen, darf aber auch nicht anliegen). Ausbacken, bis die Teighülle goldbraun ist.

Bemerkungen & Notizen:

Teig immer zeitig anrühren.
Bier kann auch problemlos durch Wein ersetzt werden. 

Verbleibender Teig kann durch ein Sieb in das Öl gegeben werden und gibt dann eine interessante Suppeneinlage.