Sonntag, 19. August 2007, 13:21 | Alter: 13 Jahr(e)

Quarkbällchen ohne Ei

Kategorie -  Eier- und Mehlspeisen

Zutaten:

500 g

Quark, Fett

375 g

Mehl, Typ 550

250 ml

Milch, fettarm

40 g

Hefe, frisch

60 g

Butter

50 g

Zucker

1 Prise

Salz

Öl zum Frittieren

Puderzucker

Vanillezucker

Zimt, gemahlen

Zubereitung:

Alle Zutaten miteinander verrühren, zum Schluss den durch ein Sieb ausgedrückte Quark unterheben. An einen warmen Ort etwas aufgehen lassen.

Öl heiß werden lassen und von dem Teig 2 EL abstechen und goldbraun ausbacken lassen.

Mit Puderzucker oder Zimt/Vanillezucker bestreuen.

Bemerkungen & Notizen:

Man kann auch noch ein paar Rosinen mit in den Teig geben.

Portionen: 2
Zubereitungszeit: 60 min