Sonntag, 19. August 2007, 15:25 | Alter: 13 Jahr(e)

Eier in Remouladensoße

Kategorie -  Eier- und Mehlspeisen, Deftiges & Delikates

Zutaten:

10

Eier

125 ml

Öl

1 El

Weißweinessig

3 EL

Schlagsahne

1 TL

Senf, mittelscharf

½ EL

Kapern

1

Gewürzgurke

2 EL

Kräuter, gemischt

Salz

Pfeffer

Zucker

Zubereitung:

9 der Eier etwa 8 Minuten kochen, unter kaltem Wasser abschrecken und schälen.

Das rohe Ei trennen. Ein gekochtes Eigelb durch ein Sieb streichen und mit dem rohen Eigelb mischen. Mit dem Schneebesen tropfenweise die Hälfte des Öls zugeben. Ist die Masse cremig, den Essig und dann erst das restliche Öl unter die Mayonnaise schlagen.

Die Kapern gut abtropfen lassen. Gurke klein würfeln. Kräuter fein hacken. Dann die Sahne, Senf, Kapern, Gurkenwürfel und Kräuter unter die Mayonnaise mischen. Die Remouladensoße mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken und kühl stellen.

Die 8 Eier mit der Soße auf einer Platte anrichten. Guten Appetit!

Bemerkungen & Notizen:

Portionen: 4
Zubereitungszeit: 30 min